Du bist hier: Starteite » Zwenkauer See / Hafen » Rund um den Zwenkauer See

Zwenkauer See

Rund um den Zwenkauer See


 »...nur wer geht, kommt in Kontakt mit der Natur und mit anderen Menschen und stärkt zugleich seine Kraft und seine Gesundheit...« (Jean-Jacques Rousseau, 1712-1778) 

Im Harz und anderen Gegenden gibt es z.B. den Dreitälerblick oder den Dreiherrenstein, bei uns gibt es den Drei-Städte-Stein. Er markiert die Stelle, an der die drei Städte Leipzig, Markkleeberg und Zwenkau aneinander grenzen (bei N51° 15.459 E012° 19.416).
Auf jeder der drei Seiten des Findlings aus dem ehem. Tagebau Zwenkau ist das entsprechende Stadtwappen abgebildet.

Drei-Städte-Stein
Drei-Städte-Stein Markkleeberger Seite
Drei-Städte-Stein Leipziger Seite
Drei-Städte-Stein Zwenkauer Seite
Drei-Städte-Stein Markkleeberger Seite Leipziger Seite Zwenkauer Seite


Du willst um den Zwenkauer See wandern oder mit dem Fahrrad fahren?
Die Strecke beträgt seit 2019 ca. 23 Kilometer. Der Track wurde von mir erstellt am 28. Juli 2020 und enthält die entsprechenden Umleitungen wegen der Sperrungen seit 2019 (siehe untenstehende Karte).

Wegen einer Baustelle (Bau der der künftigen Schiffsschleuse/Verbindung Zwenkauer und Cospudener See) ist ein Teil der Route gesperrt. Offizielle Umgehung/Umfahrung über Bistumshöhe und Südufer des Cospudener Sees möglich (vor Ort ausgeschildert).
Ein weiterer Teil der Strecke ist seit Frühjahr 2020 gesperrt wegen der Baustelle des zukünftigen Wohngebietes Harthweide (siehe ebenfalls untenstehende Karte). Offizielle Umgehung/Umfahrung hier nur über das Stadtgebiet Zwenkau möglich. Im Track sind beide Umleitungen dargestellt.

Hier kannst du die *.gpx-Datei mit der gesamten Strecke für dein Navi herunterladen:

GPX-Track Tour um den Zwenkauer See

Zum Download der Datei einfach das Symbol anklicken.

Beachte bitte: die Datei herunterladen in ein beliebiges Verzeichnis auf deinem PC, entpacken (nicht öffnen!) und dann erst auf das Navi/Smartphone/Tablet spielen.
Route »Rund um den Zwenkauer See«

Tracks »Rund um den Zwenkauer See« -
zum Ansehen einfach die Miniatur anklicken
Die Nummerierung auf der Karte findet man unter dem jeweiligen Foto in Klammern wieder.

Karte erstellt unter Verwendung von OpenStreetMap www.openstreetmap.org/copyright
Piktogramm inoff. Verkehrsschild aus Wikipedia en.m.wikipedia.org


Hier gibt's die Fotos von allen POI's (POI=Point Of Interest, interessante Punkte) aus dem Track, auf der Karte und bei Youtube ein Video von der gesamten Strecke, sodass du vorher schon einmal überlegen kannst, ob und wie du diese Strecke angehen willst:



Parkplatz PMW
Aussichtspunkt Eythra
Erinnerungsplatz Eythra
Erinnerungsstein
Erinnerungstafel
Parkplatz Pulvermühle /
Am Stadtpark
Aussichtspunkt Eythra Erinnerungsplatz Eythra Erinnerungsstein Eythra Lindenallee Eythra
Landesgrenze Trianon
Trianon Eythra
Lindenallee neu
Aussichtspunkt Zitzschen
DDR-Tagebau-Relikt Zwenkau
Grenze Preußen / Sachsen
am Trianon
Trianon
(Volksmund: Galgen)
Neu gepflanzte Lindenallee Aussichtspunkt Zitzschen Tagebaurelikt aus DDR-Zeiten
Parkmöglichkeit Zitzschen
Trianon Eythra
Belantis
Aussichtspunkt Zitzschen
Nordstrand Zwenkauer See 1
Parkmöglichkeit B 186, Zitzschen Neue Erikenbrücke Belantis, Schloss Aussichtsturm Bistumshöhe Wanderidylle am Nordstrand (1)
Wanderidylle Nordstrand Zwenkauer See
Schleuse Zwenkauer See - Cospudener See
Belantis
Badestrand Zwenkau
Hafen Zwenkau
Wanderidylle am Nordstrand (2) Stelle der zuk. Schleuse Zwenkauer / Cospudener See Rastplatz »Spikes Hütte« Offizieller Badestrand Zwenkau / Hafengebiet Zwenkauer Hafen, Anlegestelle Fahrgastsschifffahrt
Technischer Hafen Zwenkau
Gaststätten im Zwenkauer Hafengebiet
Technischer Hafen Zwenkau Hafengebiet Zwenkau - Gaststätten


Valid CSS Level 2.1 Valid XHTML 1.0 Transitional
© 2004-2021 Steffen Genzel und dessen Lizenzgeber